Seminarerfahrung

Folgende Seminare wurden im Auftrag von Kunden erfolgreich gehalten:

<  Grundverständnis Projektleitung (Zielgruppe Entwickler und Fachkräfte)

<  Grundlagen Projektmanagement (Zielgruppe Entwickler, Fachkräfte und Teilprojektleiter)

<  Projektmanagement (Zielgruppe Projektleiter und Potentialträger)

<  Mehrteilige Projektmanagement-Reihe (Zielgruppe Projektleiter)

<  Aufbau-Seminare für Projektleiter:

Auftragsdefinition, Projektstart, Kooperationsanalyse, Risikoanalyse, Problemlösung, Konfliktmanagement, Qualitätsmanagement, Präsentation, Moderation, Kreativität, Projektabschluss (Zielgruppe Projektleiter)

<  Projektsteuerung und Projektcontrolling (Zielgruppe Projektoffice)

<  Pannenhilfe im Projekt (Zielgruppe Projektleiter)

<  Supervision für Projekte (Zielgruppe Projektleiter)

<  Projektmanagement für Großprojektleiter (Zielgruppe erfahrene Projektleiter)

<  Projektsimulation PROSIMULA (Zielgruppe erfahrene Projektleiter)

<  Führung im Projekt (Zielgruppe Projektleiter)

<  Projektmanagement für Entscheider (Zielgruppe Top-Management)

<  Zusammenarbeit im Team (Zielgruppe Entwickler und Fachkräfte)

<  Grundlagen der Führung (Zielgruppe Führungskräfte und Potentialträger)

<  Konfliktmanagement (Zielgruppe Entwickler, Fachkräfte, Projektleiter, Führungskräfte)

<  Brain-Management – Kreativität und Innovation (Zielgruppe Entwickler, Fachkräfte, Projektleiter, Führungskräfte)

<  Moderation (Zielgruppe Entwickler, Fachkräfte, Projektleiter, Führungskräfte)

<  Supervision für Moderatoren (Zielgruppe Entwickler, Fachkräfte, Projektleiter, Führungskräfte)

<  Train the Trainer (Zielgruppe Berater, Trainer und Moderatoren)

<  Präsentation (Zielgruppe Entwickler, Fachkräfte, Projektleiter, Führungskräfte)

<  Change Management – Gestaltung von organisatorischen und kulturellen Veränderungen (Zielgruppe Initiatoren und Begleiter von Veränderungen)

<  Veränderungen aktiv gestalten (Zielgruppe Abteilungsleiter)

<  Consulting – Beratung des Kunden (Zielgruppe Consultants)

<  Körper – Seele – Geist: leistungsfähig und ausgeglichen (Zielgruppe alle Mitarbeiter)

<  Ferienseminar für hochbegabte Gymnasiasten

<  Rhetorik: der Fünfsatz (Zielgruppe Wissenschaftler)

<  Stress: Umgang mit Herausforderungen, Bedürfnissen und Ressourcen (Zielgruppe Führungskräfte)

<  Verhandeln (Zielgruppe EU-Beamte)

<  Project Management (Zielgruppe englischsprachige Projektleiter)

 

Workshoperfahrung

Folgende Workshops wurden im Auftrag von Kunden erfolgreich durchgeführt:

<  Projekt-Planungs-Workshop

<  Projekt-Kick-Off

<  Kooperationsanalyse im Projekt

<  Risikoanalyse im Projekt

<  Review von Projektergebnissen

<  Projektbilanz – lessons learned

<  Repositionierung von Projekten

<  Teamentwicklung

<  Konfliktbearbeitung

<  Strategieklausur

<  Konzeption Neuausrichtung

<  Fusionsbegleitung

<  Begleitung Umstrukturierung

<  Dialogveranstaltung für Führungskräfte

<  Dialogveranstaltung Mitarbeiter und Führung

<  Ideenworkshop für neue Produkte

<  Teamevent

<  Gestalten kreativen Teamworks für hochbegabte und besonders leistungsfähige Gymnasiasten

<  Instrumente der Personalentwicklung

<  Kreative Methoden der Problemlösung

<  Interkulturelle Zusammenarbeit in Projekten

 

Projekterfahrung

<  Mitarbeit in diversen Softwareentwicklungs-Projekten

<  Diverse Projektleitungen „Einführung von Standardsoftware“

<  Diverse Projektleitungen „Einführung von Tools zur Softwareentwicklung“

<  Diverse Projektleitungen „Einführung von Methoden zur Softwareentwicklung“

<  Projektleitung „Softwareentwicklung eines Tools zur Projektarbeit“

<  Projektleitung „Entwicklung und Einführung Vorgehensmodell für Projekte“

<  Mitarbeit bei Einführung von Projektmanagement als institutionalisiertes Verfahren

<  Projektleitung „Entwicklung Seminarkonzept für Projektmanagement-Reihe“

<  Teilprojektleitung im Rahmen der Integration von Vereinsbank und Vereins- und Westbank

<  Projektleitung „Qualitäts- und Produktivitätssteigerung in Projekten”

<  Teilprojektleitung im Rahmen der Fusion von Hypobank und Vereinsbank

<  Projektleitung „Qualifizierungskonzept für IT-Mitarbeiter”

<  Teilprojektleitung „Veränderungsprozesse für IT-Mitarbeiter”

<  Projektleitung „Veränderung der Unternehmenskultur“

<  Externe Beratung „Einführung von Projektmanagement in einem Unternehmen“

<  Externe Beratung „Projektcoaching“

<  Externe Beratung „Neuausrichtung eines Unternehmens“

<  Externe Beratung „Veränderung der Unternehmenskultur“

<  Externe Beratung „Aufgabenüberprüfung in einer Verwaltung“

<  Externe Beratung „Strategiedefinition und Strategieumsetzung in einer Verwaltung“

<  Externe Beratung „Prozessoptimierung in einer Verwaltung“


 

Veränderungsprozesse

<  1989 Fusion BV-VUW: Gemeinsame Unternehmenskultur in der IT
Beteiligter

<  1990 Fusion BV-VUW: Einheitliches Vorgehen in Projekten
Projektleitung

<  1996 Erhöhung Produktivität von Projekten
Projektleitung

<  1997 Fusion Vereinsbank – Hypobank Gemeinsame Unternehmenskultur in der IT
Beteiligter

<  1997 Fusion Vereinsbank – Hypobank: Einheitliches Vorgehen in Projekten
Projektleitung

<  2000 Fusion HypoVereinsbank – Bank Austria Gemeinsame Abteilungskultur in der IT
interner Berater, Moderator

<  2002 Kostensenkungsprogramm
interner Change Manager

<  2003 Organisationsumbau Linie – Projekte
interner Change Manager

<  2005 „Initiative Projektmanagement“ Einführung Projektmanagement in Fachbereichen
externer Berater

<  2007 Veränderung Unternehmenskultur: Kundenorientierung, Dienstleistung, Mehrwert
externer Berater

<  2008 Veränderungsprozess in einer Verwaltung: mehr Aufgaben, weniger Personal
externer Berater

<  2009 Veränderungsprozess: Strategische Neuausrichtung eines Brauereikonzerns
externer Berater

<  2009 - 2010 Veränderungsprozess in einer Verwaltung: Aufgabenüberprüfung und Neuausrichtung
externer Berater

<  2010 - 2013 Strategische Neuausrichtung einer Verwaltung: Strategiedefinition und Strategieumsetzung
externer Berater

<  2012 - 2013 Prozessoptimierung in einer Verwaltung
externer Berater

<  2014 Excellence-Level Projektmanagement:
Professionalisierung der Prozesse, Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements
externer Berater

<  Veränderungen aktiv gestalten
(Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Bayerische Oberste Baubehörde im Staatsministerium des Inneren)

<  Termine halten in Projekten
(Bayerische Oberste Baubehörde im Staatsministerium des Inneren,
Harman Becker Automotive Systems, HUK-Coburg)

<  Rohstoff Geist: Fit für die Zukunft – kreative Methoden und Ideenfindung
(Top Management Programm der Bayerischen Staatskanzlei)

<  Führen in Zeiten von Veränderungen
(Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

<  Shift Happens – Did You Know
Wie stellen wir uns den immer schnelleren Veränderungen?
(Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

<  Pannenhilfe in Projekten
(Project Management Institute München, Stuttgart)

<  Unternehmenskultur verstehen und erfolgreiche Zusammenarbeit gestalten
(Project Management Institute München)

<  Organisationen führen
(Bayerische Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Inneren)

<  Lernen aus der Praxis am Beispiel Flughafen BER
(Allianz Managed Operations & Services SE)

<  Denkblockaden und Denkfallen in der Projektarbeit
(Project Management Institute München)

<  Veränderungen zulassen
(Münchner Tage der Bodenordnung und Landentwicklung, Hanns Seidel Stiftung)

<  Why Project Management?
(AENOVA Group Gmbh, Starnberg)

Referenzliste

<  AENOVA Holding GmbH, Starnberg

<  ALLIANZ Group

o    Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart

o    Allianz Managed Operations Systems, München

<  Bayerische Oberste Baubehörde im Staatsministerium des Inneren, München

<  Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, München

o    Abteilung Forsten des Bayerischen Staatsministeriums, München

o    Amt für ländliche Entwicklung, Oberpfalz, Niederbayern

o    Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim

o    Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Landshut

<  Berufsschulen Schwandorf, Vilshofen und Kaufbeuern

<  Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH, / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V., München

o    CARDIF Versicherung, Stuttgart

o    Direct Line, Berlin

o    DEVK-Versicherungen, Köln

o    GenRe, Köln

o    HUK Coburg, Coburg

o    IDEAL Versicherung, Berlin

o    Karlsruher Versicherung, Karlsruhe

o    LVM Versicherung, Münster

o    Nürnberger Versicherung, Nürnberg

o    R+V Versicherung, Wiesbaden

o    Signal Iduna, Dortmund

o    Sparkassen Versicherung Sachsen, Dresden

o    Stuttgarter Versicherung, Stuttgart

o    VGH Versicherungen, Hannover

o    XL Winterthur, Stuttgart

<  Dresdner Bank, Frankfurt

<  Einecker und Partner, Pfullingen

o    Harman Becker, (Ittersbach, Hamburg, Ulm, Hildesheim, Filderstadt, Villingen-Schwenningen, München)

o    Messe Frankfurt, Frankfurt

o    Fritz Group, Besigheim

<  Hofstetter und Partner, Gauting

o    Bayerische Staatskanzlei, München

o    Bayerisches Landesamt für Finanzen, München

o    Brau Holding International Schörghuber, München

<  HVB, München (Unicredit Group)

o    HVB Information Services, München, Hamburg

o    HypoVereinsbank, München, Hamburg

<  ICT Infotainment GmbH, Hildesheim

<  Kraus und Partner, Bruchsal

o    Fiducia AG, Karlsruhe

o    ISB AG, Karlsruhe

o    SYMBIOS AG, Karlsruhe

<  LWF Bayerische Landesanstalt für Wald- und Forstwirtschaft, Weihenstephan

<  Magneti Marelli, Stuttgart

<  Ministerialbeauftragter für Gymnasien Niederbayern, Passau

<  MGS Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung, München

<  POET AG, Karlsruhe, Alexandria

<  SMSC Europe GmbH, Karlsruhe

<  STP Informationstechnologie AG, Karlsruhe

<  Sulzer Consulting, Starnberg

o    Kreditwerk Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

<  ThyssenKrupp Aufzüge GmbH, Stuttgart

<  MAN Truck & Bus AG, München

Impulsvorträge

Folgende Vorträge wurden für Kunden erfolgreich mit anschließender Diskussion gehalten:

<  Veränderungen aktiv gestalten
(Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Bayerische Oberste Baubehörde im Staatsministerium des Inneren)

<  Termine halten in Projekten
(Bayerische Oberste Baubehörde im Staatsministerium des Inneren,
Harman Becker Automotive Systems, HUK-Coburg)

<  Rohstoff Geist: Fit für die Zukunft – kreative Methoden und Ideenfindung
(Top Management Programm der Bayerischen Staatskanzlei)

<  Führen in Zeiten von Veränderungen
(Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

<  Shift Happens – Did You Know
Wie stellen wir uns den immer schnelleren Veränderungen?
(Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

<  Pannenhilfe in Projekten
(Project Management Institute München, Stuttgart)

<  Unternehmenskultur verstehen und erfolgreiche Zusammenarbeit gestalten
(Project Management Institute München)

<  Organisationen führen
(Bayerische Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Inneren)

<  Lernen aus der Praxis am Beispiel Flughafen BER
(Allianz Managed Operations & Services SE)

<  Denkblockaden und Denkfallen in der Projektarbeit
(Project Management Institute München)

<  Veränderungen zulassen
(Münchner Tage der Bodenordnung und Landentwicklung, Hanns Seidel Stiftung)

<  Why Project Management?
(AENOVA Group Gmbh, Starnberg)