Trainingsspektrum Change Management

Typische Fragen sind:

o    Wie können Sie Veränderungen aktiv gestalten?

o    Was können Sie tun, um „die Leute mitzunehmen“?

o    Wie gehen Sie mit Widerständen gegen Veränderungen um?

o    Wie gehen Sie am besten mit einschneidenden Maßnahmen um?

o    Wie erzeugen Sie langfristig ein Klima für Veränderungen?



Antworten werden gegeben in folgenden Themenbereichen:

Prozesse, Methoden und Vorgehen:
Strategie und Markt (Scenarien, Mission, Vision, Strategie),
Initialisierung (Change-Story, SWOT-Analyse, Balanced Score Card),
Konzipierung (Stellhebel, Stakeholder, Risiken, Roadmap),
Umsetzung (iterative Schleifen),
Verankerung (Stabilisierung und Lessons Learned),

Verhalten:
Führung und Organisation (Rollen, Führungsstile, Persönlichkeit),
Kultur und Verhalten (Kulturanalyse, Stellhebel),
Mobilisierung (Motivation, Widerstände),
Kommunikation (schwierige Gespräche, Überzeugung, Entscheidung),
Vorbildfunktion der Führung,
Nachhaltigkeit und Vertrauensbildung,

Konzeption, Coaching und Begleitung:
Konzeptionelle Begleitung und Beratung von organisatorischen Veränderungen
(z.B. Umstrukturierung) und von Veränderungen der Unternehmenskultur
(z.B. Dienstleistungsorientierung),
Supervision von Veränderungen.

Problemlösung:
Typische Probleme in Veränderungen und Lösungsansätze,
Vorgehen in Problemen,
Pannenhilfe in Veränderungen.